Mit einem Auswärtssieg in Erkenschwick schloss das SuS-Team die Hinrunde als Tabellensechster ab. Der Grundstein zum Sieg wurde schon in den Doppeln gelegt, die beide gewonnen werden konnten. Sehr erfreulich, dass F.Wolanin in seinem ersten Einsatz für den SuS Oberaden mit seinem Partner M.Lieder gleich punkten konnte. Apropos Lieder: Das Brüdergespann war an diesem Nachmittag Garant für den 3 Punktegewinn des SuS. Zusätzlich zu den beiden Doppelsiegen gewannen sie beide jeweils ihre beiden Einzelspiele im oberen und unteren Paarkreuz.

Doppel 1: M.Lieder/F.Wolanin 1:0  -  Doppel 2: R.Lieder/K.Elsbeck 1:0

Einzel: R.Lieder 2:0 - K.Elsbeck 0:2 - M.Lieder 2:0 - F.Wolanin 0:2

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen