In Bestbesetzung konnte der Tabellennachbar VfB Lünen im Heimspiel mit 7:3 besiegt werden. Die beiden Doppel erzielten eine ausgeglichene Bilanz an diesem Abend - nur das Spitzendoppel Thoms/Ostermann konnte gewinnen. Souverän siegten diese beiden dann im Anschluss in ihren jeweiligen beiden Einzeln. Mit zwei Siegen im unteren Paarkreuz konnte der Gast dann jedoch etwas überraschend wieder ausgleichen. Doch dann drehte das SuS-Team auf und gewann die folgenden 4 Einzel bei nur einem Satzverlust deutlich.

Doppel 1: Thoms/Ostermann 1:0  -  Doppel 2: A.Knepper/F.Johne 0:1

Einzel: M.Thoms 2:0 - U.Ostermann 2:0 - A.Knepper 1:1 - F.Johne 1:1

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen