Am Freitag (07.02.) konnte die zweite Mannschaft ein im Endeffekt gerechtes 8-8 Unentschieden gegen den Favoriten aus Werne einfahren. Am stärksten agierte C. Schneider, der seine beiden Einzel und auch 2 Doppel an der Seite von Kreutzer gewinnen konnte und somit an 4 Punkten beteiligt war. Mit diesem leichten Aufwind geht es nun in die restlichen Spiele, um davon möglichst viele zu gewinnen.

Einzel: Kreutzer 0-2; Schneider, C. 2-0; Hühmer, R. 1-1; Schneider, W. 1-1; Hühmer, U. 1-1; Welter 0-2

Doppel: Kreutzer/Schneider, C. 2-0; Hühmer, R./Welter 0-1; Schneider, W./Hühmer, U. 1-0

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen