Am Samstag (15.02.) trat unsere Erste zum Auswärtsspiel in Suderwich an. Die Vorzeichen waren äußerst bescheiden, in Suderwich konnten wir noch nie punkten. Zudem plagten uns Personalsorgen, die noch am selben Tag verschlimmert wurden, da noch jemand krankheitsbedingt absagen musste, da bei der Person nichts ging. Einige aus dem Team stellten sich trotz Krankheit zur Verfügung, so dass wir am Ende mit 3 Ersatz antraten, und von den 6 Spielern die Hälfte noch teilweise bis sehr angeschlagen waren. Dennoch konnten wir zumindest ein 8-8 mitnehmen, was in der Konstellation ein Erfolg ist. Ein Sieg wäre auch sogar noch drin gewesen, da wir 2 Matches mit eigenem Matchball nicht nutzen konnten und diese beiden Partien noch verloren gingen. Überragend agierte Bednarz mit 2 Einzelsiegen und 2 Doppelsiegen, so dass er an 4 der 8 Punkte beteiligt war.

In den nächsten Spielen sieht es personell hoffentlich etwas besser aus und wir können wir kompletter, und vor allem fitter, an die Tische gehen.

Einzel: Schary 1-1; Bednarz 2-0; Gröhlich 2-0; Schneider, C. 0-2; Kensy 1-1; Welter 0-2

Doppel: Schary/Bednarz 2-0; Gröhlich/Welter 0-1; Schneider/Kensy 0-1

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen