Zu Saisonbeginn startete unser neuformiertes Schüler-Team mit einer 4:6-Niederlage in eigener Halle. Als Spielentscheidend erwiesen sich die beiden Auftaktniederlagen in den Doppeln, da die Einzelspiele in Summe ausgeglichen gestaltet werden konnten. R.Lieder gewann an Position 1 seine beiden Spiele in zum Teil knappen Sätzen gewohnt nervenstark. Der in der vergangenen Saison in 4 Spielen unbesiegte L.Hegerkamp verlor im oberen Paarkreuz beide Spiele jeweils mit 1:3-Sätzen. K.Elsbeck und E.Yöntem gewannen beide jeweils ihre Einzel gegen die gegnerische Platte 4 souverän, unterlagen dagegen aber beide dem Gastspieler der Position 3.

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen