Einen knappen Auswärtssieg errang das SuS-Team in Brambauer und nahm somit 3 Punkte mit auf den Heimweg. Sehr stark an diesem Abend agierte M.Thoms, der im oberen Paarkreuz beide Einzel gewann. Gegen den bis dato noch unbesiegten Brambaueraner Spitzenspieler drehte er in einem begeisternden Match mit sehenswerten Ballwechseln sogar einen 0:2-Satzrückstand noch um. Damit glich er die beiden zum Teil unerwarteten Niederlagen des bisherigen "Seriensiegers" U.Ostermann an diesem Abend aus. Im unteren Paarkreuz holten A.Knepper und V.Kowalski dann die notwendigen 3 Punkte für den 5:3-Gesamtsieg.

Einzel: M.Thoms 2:0 - U.Ostermann 0:2 - A.Knepper 1:1 - V.Kowalski 2:0 

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen