Ein überraschender Heimsieg gelang dem SuS-Quartett im Heimspiel gegen den TTV Waltrop III. Die Väter des Erfolges waren D.Kreutzer im oberen Paarkreuz und R.Grundner im unteren Paarkreuz mit jeweils 2 Siegen. U.Gröhlich steuerte den zum Sieg noch fehlenden Punkt im oberen Paarkreuz dazu. Mit diesem 3 Punkte-Sieg sprang das Team in der Tabelle ins Mittelfeld. Erfreulich das die Joker aus der 6. Mannschaft so erfolgreich an diesem Abend waren...ein Schelm, wer dabei an ein bestimmtes Spiel gegen Mitte August zurückdenkt ...

Einzel: D.Kreutzer 2:0  -  U.Gröhlich 1:1  -  R.Grundner 2:0  -  R.Pielke 0:2

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen