Im Heimspiel gegen den Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten aus Walstedde leistete das Team vom SuS viel Widerstand und unterlag letztendlich knapp mit 4:6. Einmal mehr überragender Spieler war U.Ostermann, der in all seinen 3 Spielen - im Doppel mit F.Johne - siegreich war. Er fügte dem Spitzenspieler aus Walstedde die erste Niederlage im Einzel in dieser Saison zu. Leider reichte es in den weiteren Spielen nur noch zu einem Sieg durch D.Kreutzer, der sich an diesem Abend wieder deutlich verbessert präsentierte. F.Johne machte eine Verletzung am Schlagarm zu schaffen und V.Kowalski hatte nicht seinen besten Tag erwischt und ging das erste Mal in einem Heimspiel in der Hinrunde punktemäßig leer aus.  

Doppel 1: D.Kreutzer/V.Kowalski 0:1  -  Doppel 2: U.Ostermann/F.Johne 1:0

Einzel: U.Ostermann 2:0 - F.Johne 0:2 - D.Kreutzer 1:1 - V.Kowalski 0:2

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen