Das SuS-Quartett deklassierte das Team aus Horneburg überraschend mit sage und schreibe 7:1! Das Resultat war das Ergebnis einer geschlossen starken Teamleistung - lediglich R.Grundner musste dem Horneburger Spitzenspieler gratulieren. Gewohnt stark agierte auch diesmal wieder U.Gröhlich, der in seinen beiden Einzeln lediglich einen Satz abgab. Dem stand R.Pielke in nichts nach - er bestritt an diesem Abend in seinem zweiten Einzel sein wohl bisher bestes Spiel für den SuS und brachte sein Gegenüber mit seiner starken Schnittabwehr schier zur Verzweiflung. Car.Schlüchter behielt mit seinen beiden Siegen seine weiße Weste mit nunmehr 6:0-Siegen in dieser Saison. Mit diesem 4 Punkte-Sieg konnte das Team seine Tabellenführung weiter festigen.

Einzel: U.Gröhlich 2:0 - R.Grundner 1:1 - R.Pielke 2:0 - Car.Schlüchter 2:0

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen