Am Dienstag (15.09.) trat unsere dritte Mannschaft zum Spitzenspiel an, der Tabellenzweite und Ortsnachbar aus Preußen Lünen war zu Gast. Von vornherein war klar, dass Lünen sehr stark ist, wenn sie in guter Besetzung antraten. Da parallel auch die Vierte in einem wichtigen Spiel zum Schläger griff, beschlossen die Mannschaftsführer der Dritten und Vierten, die Vierte bestmöglich antreten zu lassen, da hier mehr Chancen bestanden, siegreich zu sein. Somit traten 3 Spieler aus der 5. Und 6. Mannschaft mit an, dennoch schlugen sich alle beachtlich. Letztlich war die 2-6 Niederlage deutlich und geht auch so in Ordnung. Die 4. Konnte ihr Match gewinnen, so dass der Plan aufging.

Einzel: Knepper, J. 1-1; Johne 0-2; Kreutzer, D. 0-2; Gröhlich, U. 1-1

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen