Am Samstag (19.09.) kam es zum zweiten Saisonspiel der 1. Mannschaft in der Landesliga. Erneut musste man sich leider mit 4-8 geschlagen geben. Besonders ärgerlich hierbei war sicherlich, dass die Partie eigentlich genau andersherum hätte ausgehen können und wir 2 Punkte geholt hätten. 3 Partien gingen denkbar knapp im 5. Satz verloren und eine weitere Partie standen wir lange auf der Siegerstraße, leider verließ uns dann das Glück. Dennoch hat sich das Team nie aufgegeben und irgendwann wird der Knoten platzen und die ersten Punkte werden eingefahren, hoffentlich schon nächste Woche gegen den direkten Konkurrenten aus Holzen-Sommerberg.

Einzel: Goeke 1-1; Schary 0-2; Janasik 0-2; Gröhlich, M. 1-1; Schneider, C. 1-1; Kreutzer, M. 1-1

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen