Das SuS-Team unterlag dem erstmals in dieser Saison komplett angetretendem Team aus Datteln und musste gleichzeitig selbst auf die nicht einsatzfähigen Spieler M.Weischenberg und Mau.Hüttner verzichten. Diese beiden wurden durch die Spieler V.Kowalski und R.Grundner ersetzt. Im oberen Paarkreuz konnte nur V.Kowalski einmal punkten. Auch im unteren Paarkreuz gelang gegen die starken Spieler des Gastgebers dann auch nur noch 1 Sieg, für den D.Kreutzer kampf- und nervenstark nach der Abwehr von 5.Matchbällen verantwortlich war. Somit konnte die Mannschaft dann am Ende noch 1 Punkt mit auf den Rückweg nach Oberaden nehmen. 

Einzel: V.Kowalski 1:1  -  F.Johne 0:2  -  D.Kreutzer 1:1  -  R.Grundner 0:2

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen