Nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung unterlag das SuS-Team im Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer knapp mit 4:6. Die Niederlagenserie in den Doppeln konnten V.Kowalski/M.Hüttner endlich beenden und siegten nach starkem Spiel klar in 4 Sätzen. Nach der gleichzeitigen Niederlage von C.Kolrep/D.Eckhardt ging es diesmal also mit einem 1:1-Zwischenstand in die Einzel. Im oberen Paarkreuz konnten V.Kowalski und C.Kolrep jeweils ein Spiel gewinnen - unterlagen aber beide gegen die gegnerische Nummer 1. Der gegenüber dem Spiel in Datteln wieder erstarkte D.Eckhardt holte dann im unteren Paarkreuz den 4. Oberadener Punkt. M.Hüttner ging diesmal in seinen beiden Einzelspielen leider leer aus.

Doppel 1: V.Kowalski/M.Hüttner 1:0 - Doppel 2: C.Kolrep/D.Eckhardt 0:1
Einzel: V.Kowalski 1:1 - C.Kolrep 1:1 - D.Eckhardt 1:1 - M.Hüttner 0:2

du hast keine Berechtigung einen Kommentar zu hinterlassen